Johanniter-Weihnachtsaktion 2019

 

Seit mittlerweile 26 Jahren liefert die Johanniter-Unfallhilfe Weihnachtspakete an bedürftige Menschen in Osteuropa. Jedes Päckchen ist dabei ein Zeichen der Solidarität und Hoffnung, dass diese Menschen nicht vergessen werden, denn die Hilfe kommt dort an, wo sie tatsächlich gebraucht wird – bei Kindern, Jugendlichen, Familien, Senioren und Menschen mit Behinderung.

 

Dieses Anliegen möchte die Realschule plus Saarburg in diesem Jahr erneut unterstützen. Dafür soll jede Klasse ein bis zwei solcher Pakete – nach einer vorgegebenen Packliste – zusammenstellen. Der Inhalt besteht vor allem aus haltbaren Grundnahrungs- und Hygieneartikeln. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie diese Aktion unterstützen würden. In den nächsten Tagen wird der Klassenlehrer bzw. die Klassenlehrerin die Vorgehensweise mit den Schülerinnen und Schülern besprechen.

 

Für Ihre Unterstützung möchten wir uns bereits jetzt sehr herzlich bedanken!

 

Benefizveranstaltung zugunsten krebskranker und hilfsbedürftiger Kinder

Bei herrlichem Frühsommerwetter kam es am Donnerstag, den 16. Mai 2019 zu einer Premiere in der Aula des Schulzentrums. Von der Idee der Schülersprecherin Nora Parusel inspiriert sowie von der Schülervertretung und ihren beiden Verbindungslehrern Herrn Blechschmidt und Herrn Schmidt organisiert, lud die Realschule plus Saarburg zur 1. Saarburger Talentshow ein. Der Zuspruch der Gäste übertraf dabei alle Erwartungen. Nachdem der Andrang am Eingang abebbte und sämtliche Sitzplätze gefüllt waren, zeigten mehr als 60 Schülerinnen und Schüler ihr musikalisches, sportliches, akrobatisches und tänzerisches Talent. Egal ob als Solist, im Duett oder in der Gruppe, beeindruckende Darbietungen waren allgegenwärtig, was von den Anwesenden lautstark honoriert wurde und das Event zu etwas Unvergesslichem werden ließ. Die Schulband, unter Leitung und Mitwirkung von Frau Schuh, bildete den Rahmen dieser mehr als zweistündigen Veranstaltung, derweil ein buntes Rahmenprogramm aus Speis und Trank, Kinderspielen und Kinderschminken ebenfalls zu überzeugen wusste.

Eine Gewinnerin oder einen Gewinner zu ermitteln, war aufgrund der Fülle der beeindruckenden Darbietungen nicht möglich. Vielmehr sind alle Teilnehmenden Gewinnerinnen und Gewinner – Gewinnerinnen und Gewinner im Kampf für mehr Menschlichkeit und Solidarität. Auch der Schulleiter Herr Paulus sprach in seiner Dankesrede von einer ausgezeichneten Organisation sowie Umsetzung und bedankte sich explizit für das herausragende Engagement aller Beteiligten.

Auch finanziell war die Veranstaltung ein voller Erfolg, denn mehr als 1.650 € konnten für krebskranke und hilfsbedürftige Kinder gesammelt werden. Jeder Euro kommt in der Region an – das können wir garantieren, da Verwaltungskosten von Sponsoren der ‚Vor-Tour-der-Hoffnung‘ übernommen werden. Aufgrund der positiven Resonanz und der Notwendigkeit sich aktiv im Kampf gegen den Krebs zu engagieren, beginnen bereits in wenigen Wochen die Planungen für eine Neuauflage im kommenden Schuljahr.

 

Wenn man gesund ist, hat man 1000 Wünsche,

wenn man krank ist, nur den einen – nämlich gesund zu werden.

 

So lautet der eindringliche Appell eines an Krebs erkrankten Kindes.

 

In Deutschland stirbt auch heute noch eines von fünf Kindern an einer bösartigen Krebserkrankung. Lymphdrüsenkrebs, Leukämie und Hirntumore werden ihren Schrecken erst verlieren, wenn Heilung zur Regel wird. Wissenschaftler und Ärzte arbeiten intensiv daran, die Ursachen dieser Erkrankungen zu finden, ihren Verlauf besser zu verstehen und die Therapie möglichst gut an die jeweilige Krebsart anzupassen. Ziel muss es sein, jedem Kind eine im eigentlichen Sinne des Wortes normale Lebensperspektive zu eröffnen.

Um diese Bemühungen auf der einen sowie krebskranke und hilfsbedürftige Kinder auf der anderen Seite zu unterstützen, ist privates Engagement unerlässlich. Da es auch für die Realschule plus Saarburg eine Herzensangelegenheit ist, sich für die Schwächsten in unserer Gesellschaft zu engagieren, würden wir uns freuen, Sie am

 

Donnerstag, den 16.05.2019 ab 18.30 Uhr

 

zu einer Benefizveranstaltung in der Aula des Schulzentrums begrüßen zu dürfen. Es erwartet Sie jedoch nicht eine gewöhnliche Spendenveranstaltung, sondern die 1. Saarburger Talentshow. Verschiedenste Darbietungen, eingebettet in einem bunten Rahmenprogramm, sollen diesen Abend zu einem unvergesslichen werden lassen. Organisation und Durchführung liegen dabei in den Händen der Schülervertretung, die auch das leibliche Wohl nicht aus den Augen verloren hat.

Die Eintrittspreise liegen bei 3€ für Jugendliche und bei 5€ für Erwachsene, während Kinder unter 6 Jahren freien Eintritt genießen. Die Einnahmen kommen zu 100% dort an, wo sich gebraucht werden – in Kinderkliniken, Elterninitiativen, Fördervereinen und Stiftungen.

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Anwesenheit und geben Sie krebskranken wie hilfsbedürftigen Kindern eine Perspektive.

 

Nähere Informationen zu "Vor-Tour-der-Hoffnung": www.vortour-der-hoffnung.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Realschule plus Saarburg