Schuhsammlung

Unsere Schule  macht wieder mit bei der Alt-Schuhe-Sammlung von Shuuz, die zusammen mit Kolping Recycling alte Schuhe sammelt. Die Schuhe werden weitergeben an Menschen, die sie benötigen. Auf diese Weise erhalten viele Menschen Schuhe, die noch getragen werden können, zu Preisen, die erschwingbar sind. Der Erlös geht unter anderem an unsere Schule.

Bitte gebt getragene, aber noch nutzbare Schuhe bei Herrn Schmidt ab.

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Schülerinnen und Schüler der Saarburger Realschule plus zeigen Herz für Menschen in Not

 

Wie bereits im vergangenen Jahr unterstützte die Realschule plus Saarburg erneut die Johanniter-Weihnachtstrucker-Aktion, um Menschen in Südosteuropa eine kleine Freude zum Weihnachtsfest zu bereiten. „Es ist einfach wieder toll zu sehen, dass alle an einem Strang ziehen, um anderen Menschen etwas Gutes zu tun“, so das einhellige Echo. Dank der tatkräftigen Unterstützung der Lehrerinnen und Lehrer, des Schulleiters Klaus Paulus sowie der Sachspenden der Eltern und anderen Familienangehörigen, gelang es, die Aktion zu einem neuerlichen Erfolg werden zu lassen. Mitmenschlichkeit und soziales Engagement, die wichtige Eigenschaften des Zusammenlebens sind und mit zum Lehren und Lernen gehören, konnten auf diese Weise hautnah erlebt werden.

 

Gelungener Tag der offenen Tür 2019

Zum Adventssamstag öffnete die Realschule plus Saarburg die Türen für zahlreiche Besucher zum alljährlichen Tag der offenen Tür.

Begleitet durch die Schulband wurde die Veranstaltung am Samstagmorgen durch die Schulleitung eröffnet.

Herzstück war eine Informationsmesse in der Aula des Schulzentrums mit integrierter Caféteria, die von vielen fleißigen Helfern aus Reihen der Schüler und Lehrer organisiert wurde und sich großer Beliebtheit bei allen Besuchern erfreute.

Schülerscouts halfen den Besuchern bei Fragen und Informationen zum reichhaltigen Angebot.

Es wurden von Schülern und Lehrern zahlreiche Projekte der Schule vorgestellt. Darüber hinaus wurden Informationen zum Konzept Europaschule, den Profilklassen Sport und Musik, den (neuen) Wahlpflichtfächern, der Ganztagsschule, und dem Projekt „Lernen durch Beziehung-Schüler in Selbstverantwortung“ dargeboten.

Die Berufsschule mit Vertretern der Schulleitung war ebenfalls anwesend und informierte ausführlich über die Möglichkeiten der Schülerinnen und Schüler nach der Zeit in der Realschule plus Saarburg.

Die Eltern der Grundschulen und der Realschule plus konnten außerdem am Unterricht der 5. und 6. Klassen teilnehmen und erfreuten sich an den zahlreichen Mitmachangeboten unter anderem auch in den 7. Klassen in den Wahlpflichtfächern. Zudem konnten die Kinder im Rahmen des Unterrichts zahlreiche Experimente durchführen.

Bei Bedarf hatten Familien die Möglichkeit, ihre Jüngsten in der von Schülerinnen und Schülern geleiteten Kinderbetreuung in Obhut nehmen zu lassen.

Insgesamt blickten die Verantwortlichen auf einen gelungenen Samstag zurück mit zufriedenen Eltern und Schülern.

Eltern, die Interesse an der Anmeldung an der Realschule plus Saarburg haben, können ihre Kinder ab dem 1. Februar im Sekretariat anmelden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Realschule plus Saarburg