Musik an der Realschule plus Saarburg

"Eine Kirche oder eine Schule ohne Chor ist wie ein Körper ohne Seele"

John Rutter

 

In Anlehnung an dieses Zitat des britischen Komponisten John Rutter sehen wir an der Realschule plus Saarburg die Ergänzung des Musikunterrichts durch Musik-AGs als Zeichen der Lebendigkeit unserer Schule. Schulchor und Schulband bereichern dabei durch regelmäßige Konzerte das Schulleben.

 

Im Rahmen dieser Schulkonzerte präsentieren einzelne Klassen oftmals auch die Projekte, die sie im Musikunterricht erarbeitet haben.

 

Keyboard- und Percussionklasse

Ab dem Schuljahr 2019/2020 gibt es eine Profilklasse Musik mit dem Schwerpunkt Keyboard und Percussion.

 

Die Macht der Musik - Warum eine Musikklasse?

Wissenschaftliche Studien belegen, dass die aktive Beschäftigung mit Musik positive Wirkung bei Kindern erzielt:

  • Sie lernen, sich über einen längeren Zeitraum zu konzentrieren.
  • Sie steigern ihr Durchhaltevermögen und ihre Merkfähigkeit.
  • Sie stärken ihr Selbstwertgefühl.
  • Sie schulen ihre Sozialkompetenzen, da gemeinsames Musizieren Teamfähigkeit und soziales Lernen fördert.
  • Sie können ihre Persönlichkeit ganzheitlich weiterentwickeln.
  • Das Beziehungsklima zwischen Schülerinnen und Schülern, Eltern, Lehrkräften und Schulleitung wird gefördert.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Freude an Musik sollte aber natürlich selbstverständlich sein.

 

Neugierig?

 

Ansprechpartnerin:

Frau Susanne Schuh

Telefon: 06581 - 914030 oder per Mail: susanne.schuh@rs-plus-saarburg.de

 

Saarburger Schüler begeistern bei Weihnachtskonzert

Kurz vor Beginn der Weihnachtsferien zeigten unsere Schülerinnen und Schüler, dass auch musiklisch einiges an unserer Schule geboten wird. Neben Schulband, Schulchor, Schulorchester und Instrumentalisten, die mit ihren Beiträgen die Besucher berührten, begeisterte vor allem das Weihnachtsmusical der Klassen 5d und 6e. Dieses präsentierten die Schülerinnen und Schüler bereits eine Woche vorher den Bewohnern des Seniorenzentrums St. Franziskus.

 

Link zum Bericht im Trierischen Volksfreund:

www.volksfreund.de/region/saarburg/saarburger-schueler-stimmen-auf-weihnachten-ein_aid-35259523

Weihnachtskonzert 18.12.2017

Abend der Künste 2017

Einen Abend der ganz besonderen Art bekamen die Zuschauer am „Abend der Künste“ in der Aula der Realschule plus Saarburg geboten: Schüler aus allen Klassenstufen präsentierten ihre im Laufe des Jahres im Unterricht erarbeiteten Inhalte als Theaterstück der Klasse 5c (Schneewittchen 2.0), Minimusical der Klassen 5c und 5d (Die Schule ist aus) und Instrumentaldarbietungen von Schülerinnen und Schüler auf Klavier bzw. Holz- und Blechblasinstrumenten aus der Klasse 5d. Dazu kamen noch die Schulband, der Schulchor und der Chor der Abschlussklassen, der sich aus der 9. bzw. 10. Klasse bildete. Initiiert und geleitet wurden die Projekte von Susanne Schuh und Angela Seebach, die auch durch den Abend leiteten. Die rund 100 Zuschauer bewunderten die Darbietungen, deren Vorbereitungen zum Teil ein ganzes Jahr dauerten. So schrieb z.B. die Klasse 5c das Theaterstück „Schneewittchen 2.0“ nach der Originalvorlage selbst um und verarbeitete fächerübergreifend die Themen Selbstbewusstsein und moderne Medien. Teamwork stand aber auch bei der Schulband und beim Schulchor bzw. Chor der Absolventen im Mittelpunkt, die ihre Zuhörer mit modernen Musikstücken aus Rock- und Pop verwöhnten. „Es war sehr anstrengend aber die Mühe hat sich wirklich gelohnt“, so durchgehend der Tenor der sichtlich erfüllten aber auch geschafften Schülerinnen und Schüler am Ende des Abends. Die Zuschauer dankten es zum Schluss mit reichlich Applaus. „Für das kommende Jahr planen wir, diesen Abend noch ansprechender zu gestalten. Dies war erst der Anfang“, so die Initiatorinnen. Für die Schulgemeinschaft der Realschule plus Saarburg sowie die Zuschauer war es schon in diesem Jahr ein Erlebnis der ganz besonderen Art.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Realschule plus