Kontakt

Realschule plus
Bahnhofstr. 14b
54439 Saarburg 

 

Rufen Sie einfach an  06581-914030 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten Sekretariat

Mo.-Fr. :

07:30  - 13:00 

Mo.-Do. :

13:30  - 16:00 

 Herzlich willkommen bei der

 

Realschule plus Saarburg

 

 

Sommerfest 2016

Buntes Sommerfest an der Realschule plus Saarburg

 

Ein gut besuchtes Sommerfest bei Kaiserwetter bildete den Abschluss der Projektwoche an der Realschule plus Saarburg. Zu sehen gab es die Ergebnisse von rund 20 Projekten, welche gemeinsam von Schülern und Lehrern durchgeführt wurden. Eröffnet wurde das Sommerfest pünktlich um 11 Uhr mit schlagkräftiger Unterstützung der Cajongruppe, die ihre selbstgebauten Instrumente gleich mitgebracht hatten. Auf dem Schulhof hatten die zahlreichen Gäste die Gelegenheit, die neuen Outdoormöbel auszuprobieren. Diese wurden von einer anderen Projektgruppe selbst hergestellt und auf dem Schulhof installiert. Dabei konnten sich die Gäste mit Würstchen aus dem Solarofen und Schwenkbraten vom Grill oder selbst hergestellten Snacks aus allen Ländern der Welt und zahlreichen Getränken versorgen. Der Renner waren die selbst hergestellte große Auswahl von alkoholfreien Cocktails: Ergebnis: Sie waren innerhalb kürzester Zeit ausverkauft.  Zum Nachtisch wurden interessante Desserts gereicht: Im Laufe der Woche sind diese entstanden und waren teilweise orientalischen Ursprungs und wurden von der AG „Lerne mit und von Flüchtlingen“ erstellt. Viele Gäste nahmen das Angebot wahr, ein Theaterstück einer fünften Klasse anzuschauen. Das Bühnenbild wurde selbst von den Schülerinnen und Schülern gestaltet. Selbst hergestellte Gegenstände aus Altpapier und Altkleidung fanden ebenfalls das Interesse der zahlreichen Besucher.

Auch ein Schach- , ein Tischtennis- und ein Badmintonturnier fanden statt und die Eltern konnten sich, passend zur EM über die einzelnen EM-Länder anhand von Plakaten informieren, tolle Fotos von Wildtieren aus der Foto-Projektgruppe oder die Selbstbaumodelle in den Vitrinen bewundern. Die Ausstellung „Bunte Republik Deutschland“ bei der einige Flüchtlinge über ihren sehr turbulenten aber hochinteressanten Lebenslauf informierten, versetzte interessierte Besucher ins Staunen.

Auf dem Sommerfest war die Zufriedenheit von Eltern und Schülern über die sichtbaren Ergebnisse der Projektwoche zu spüren und die Freude darüber, wie Eltern, Schüler und Lehrerschaft gemeinsam zur Weiterentwicklung der Realschule plus Saarburg beigetragen haben.

Projektwoche 2016

Achtung!!

neue Stundenpläne ab 23.05.2016 und

Schulbuchlisten 2016/17 sind online

2   Stellen im Freiwilligendienst zu vergeben

Das rheinland-pfälzische Rote Kreuz bietet ab Juli 2016

zwei Stellen im Freiwilligendienst an der Realschule plus in Saarburg an.

Das Angebot richtet sich an junge Menschen ab 18 Jahren, die als Freiwillige

Lehrer/innen in ihrer pädagogischen Arbeit unterstützen, den Bereich der

Ganztagsschule umfassend kennen lernen und erste Erfahrungen in einem

pädagogischen Berufsfeld sammeln möchten. Voraussetzungen sind das

Interesse daran, Schulkinder zu begleiten und zu fördern, eine positive Ein-

stellung zur Schule, sowie Freude an der Zusammenarbeit im Team.

Das Team Freiwilligendienste des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz e.V.

hat mit dem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) und dem Bundesfreiwilligendienst

(BFD) zwei Jugendfreiwilligendienste. Beide sind als Bildungs- und Berufs-

orientierungsjahr für junge Frauen und Männer im Alter von 16 bis 26

möglich. Die Einsatzgebiete liegen in der Alten-, Kranken- und Familienpflege,

der  Kinder-  und  Jugendarbeit,  dem Ganztagsschulbereich, sowie im

Rettungsdienst. Während ihres Dienstes sind die Freiwilligen sozial- und

krankenversichert und erhalten Taschen- und Verpflegungsgeld.

In Bildungsseminaren tauschen sie sich über ihre Erfahrungen in den Einsatz-

stellen aus und erarbeiten in  der  Gruppe  selbst gewählte gesellschaftspolitische

Themen mithilfe einer großen Methodenvielfalt.

 

 

 

Interessiert?

 

Bewerbungen nehmen die Freiwilligendienste online unter

www.fwd-rlp.de

entgegen. Erste Informationen zum Einsatzbereich erhalten

Sie beim Schulleiter Herrn Paulus unter Tel. 06581-914030.

 

 

Realschule plus Saarburg wird erneut im Rahmen der Europawoche aktiv

 

Am 03.05.2016 empfingen Schüler der neunten und zehnten Klasse der RS plus Saarburg 32 Partnerschüler des „Lycée Colbert“ in Thionville. Unter dem Motto „Ausbildungswege in der Großregion“ hatten sich die Jugendlichen im März bereits in Thionville getroffen um die Partnerschule kennen zu lernen. Nun galt es die eigene Schule vorzustellen und aufzuzeigen, welche Bildungswege jungen Menschen in Rheinland-Pfalz offenstehen. Zunächst stellten die deutschen Jugendlichen ihre Schule im Rahmen einer Schulführung vor. In einem Kurzvortrag wurde erläutert, welche Schulformen, Abschlüsse und weiterführende Ausbildungswege es in Rheinland-Pfalz gibt und schließlich lernten die französischen Jugendlichen schulische Berufsorientierung in Workshops kennen. Gemeinsam betätigten sich die deutschen und französischen Schüler in der Küche, im Werkraum und der Sporthalle, orientiert an den Wahlpflichtfächern „Hauswirtschaft und Soziales“, „Technik und Naturwissenschaften“ und „Gesundheit und Bewegung“. Am Nachmittag fuhr die ganze Gruppe mit dem Sessellift zum Warsberg, um den Gästen einen Eindruck von Saarburg zu vermitteln.

Die beiden Veranstaltungen der „Realschule plus Saarburg“ und des „Lycée Colbert“, Thionville fanden mit finanzieller Unterstützung der „Landesvertretung Rheinland-Pfalz beim Bund und der Europäischen Union“ statt.

Verbindungslehrer 2015/2016

Als Verbindungslehrer  wurden

Herr Prax und Frau Zimmermann gewählt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Realschule plus