Kontakt

Realschule plus
Bahnhofstr. 14b
54439 Saarburg 

 

Rufen Sie einfach an  06581-914030 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 Herzlich willkommen bei der

 

Realschule plus Saarburg

 

 

Fahrplanänderung Könen

 

 

Linie/n

203

Info-Nr. /Jahr

86

 

2017

Thema

Vollsperrung  zwischen Könen und Tawern

Zeitraum

25.09.

bis

30.10.

 

             

 

 

erstellt von Joachim Huber RMV

 

Vom 25.09. bis 30.10.17 (5 Wochen, davon 2 Wochen Herbstferien) wird die Direktverbindung über die K 112 zwischen Könen und Tawern voll gesperrt. Tawern kann nur über die neue B 51 von Konz – Hagebaumarkt erreicht werden. Könen wird über eine Stichfahrt bis Pferdemarkt, Saarburgerstr. und den dazwischen liegenden Hst bedient.

 

Von Konz aus wird zunächst mit der Stichfahrt Könen bedient und dann über die neue B51 Tawern. Von Tawern aus wird in umgekehrter Reihenfolge gefahren.

 

Die RMV-Fahrer erhalten eine neue Fahrerkarte.

 

Fahrplan Linie 203
203_beide_99.pdf
PDF-Dokument [39.7 KB]

Fußballer der RSplus Saarburg bei

"Jugend trainiert für Olympia" erfolgreich

 

In der 1. Kreisrunde der WK II, Jungen (Jahrgänge 2002 - 2004) traf unsere Mannschaft auf die Teams vom Gymnasium Saarburg und der RSplus Konz.

Im ersten Spiel hatten wir das Gymnasium aus Saarburg als Gegner. In dieser Auswahl spielten fast nur Schüler des jüngeren Jahrgangs 2003. Die Spieler der RSplus Saarburg waren durchweg ein Jahr älter. Bedingt durch die körperlichen und auch technischen Vorteile kam unsere Mannschaft zu einem nie gefährdeten 8 : 0 - Sieg.

Die Torschützen: Yannik Trierweiler (2), Niko Scheuer (2), Leon Pschinn-Schlögl (3) und Lars Sehr (1).

Da auch die RSplus Konz einen souveränen Sieg gegen das Gymnasium Saarburg erzielte, kam es im letzten Treffen zwischen den beiden Realschulen zum entscheidenden Spiel um den Gruppensieg und damit um das Weiterkommen im Gesamtturnier. Unsere Mannschaft begann sehr konzentriert. Die Spieler der RSplus Konz kamen nur selten zu einem konstruktiven Aufbauspiel. Unser Team nutzte dann auch konsequent seine Überlegenheit und kam durch drei sehenswerte Treffer von Lars Sehr, Luke Weber und Yannik Trierweiler zum 3 : 0 - Endstand.

Zum Einsatz in der WK II kamen für unsere Schule folgende Schüler:

 Luke Weber (8c), Leon Pschinn-Schlögl (9a), Nils Stockemer (9c), Yannik Trierweiler (9c), Arian Schmitt (9d), Christophe Kieffer (9d), Jan Regitz (9f), Joel Roersch (9f), Semih Yapici (9e), Lars Sehr (10b), Aaron Thieser (10b), Oliver Leuck (10d) und Gil Blasius

 

Gemeinsam zum Ziel in der Realschule plus Saarburg

 

„Gemeinsam Klasse sein“: Unter diesem Motto stand das Projekt, das bereits seit einigen Jahren zu Schuljahresbeginn an der Realschule plus Saarburg durchgeführt wird. In der vergangenen Woche wurde in den 5. Klassen von Montag bis Donnerstag gemeinsam mit Lehrern und der Schulsozialarbeit Inhalte erarbeitet, die verschiedene Lösungswege zu Konfliktsituationen bieten. Dies geschah zum Beispiel anhand von Rollenspielen, die gemeinsam entwickelt und durchführt wurden. Hilfreich waren dabei Filmsequenzen, die untersucht und ausgewertet wurden. Auf dieser Grundlage wurden Klassenregeln aufgestellt, die einen Rahmen für ein friedliches Miteinander in der Klasse bilden sollen. Die Kinder sollten dabei lernen, ein vertrauensvolles Miteinander in der Klasse zu schaffen, gewaltfrei Konflikte zu klären und erforschen, wie man positiv und konstruktiv miteinander umgehen kann. Den Abschluss bildete ein offener Nachmittag am Donnerstag: Die Schülerinnen und Schüler präsentierten ihren Eltern ihre Arbeitsergebnisse, indem sie ihre Rollenspiele vorführten, Kooperationsspiele präsentierten und Arbeitsergebnisse anhand von Plakaten erläuterten, die sie im Verlaufe der Woche in kleinen Gruppen erarbeitet hatten. Alle Beteiligten betonten, dass ihnen das gemeinsame Tun und Handeln in der Klasse in dieser Woche besonders gut gefallen habe. Ziel ist es, nicht nur innerhalb der Klasse sondern auch jahrgangsübergreifend und in Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Schule wirkungsvolle Strategien für ein gemeinsames Miteinander zu entwickeln, sodass niemand auf der Strecke bleiben muss und so ein ruhiges und zielgerichtetes Lernen für alle Schülerinnen und Schüler in der Realschule plus Saarburg möglich ist.

 

Vertrauenslehrer 2017/18

 

Frau Astrid Zimmermann

Herr Pirmin Schmidt

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Realschule plus